Hydraulikberechnung

Komponentenauswahl

  

Zylinderanzahl: Stück Bei mehreren Spaltzylindern einfach überschreiben
Zylinderhub: in mm
Kolbendurchmesser: in mm
Kolbenstangendurchmesser: in mm
Pumpendruck : in Bar
Fördermenge : in cm³/Umdr.
ZW-Getriebe
Übersetzung 1 zu
Übersetzungsverhältnis 1 eingeben, wenn kein Getriebe verwendet wird.
Zapfwellendrehzahl : U/min Bei Verwendung eines E-Motors dessen Drehzahl angeben.
Hinweis : Bei Dezimalzahlen den Punkt verwenden!

Zylinder Ölmenge :

Kolbenbodenseite: Liter
Kolbenstangenseite: Liter

Druck- und Zugkraft :

im Normalgang: Tonnen
im Eilgang: Tonnen
Zugkraft beim Einfahren: Tonnen (interessant für Kurzholzspalter)

Pumpenleistung :

Fördermenge: Liter pro Minute
Antriebsleistung max.: KW (bei 85% Wirkungsgrad)

Zylinder Taktzeiten :

Ausfahrzeit: Sekunden entspricht: cm/sek. Kolbengeschwindigkeit
Einfahrzeit: Sekunden entspricht: cm/sek. Kolbengeschwindigkeit
Ausfahrzeit/ Eilgang: Sekunden entspricht: cm/sek. Kolbengeschwindigkeit

Hydraulikleitungen :

Druckleitung min.: mm Innendurchmesser Druckleitung max.: mm Innen Ø
Rücklaufleitung min.: mm Innendurchmesser Rücklaufleitung max.: mm Innen Ø
Saugleitung min.: mm Innendurchmesser Saugleitung max.: mm InnenØ


mit freundlicher Genehmigung des Autors:

Markus Keck